Wir bieten die Behandlung mit einem Erbium-YaG Laser an. Hiermit können sehr schonend gutartige Hauterscheinungen entfernt werden. Dazu gehören:

  • Sog. Alterswarzen (seborrhoische Keratosen)
  • Sog. Stielwarzen (Fibrome)
  • Erhabene Muttermale (Dermale NZN)
  • Sog. Fibröse Nasenpapeln
  • Xanthelasmen
  • Sonnenflecken (aktinische Lentigines)

Eine Behandlung mit einem KTP Laser ist möglich bei:

  • Blutschwämmchen (Angiome) am gesamten Körper einschließlich Gesicht
  • Erweiterte Äderchen im Gesicht sog. Couperose
  • Lippenangiome
  • Sog. Spinnenmale (Spidernävus)

Sie denken über eine laserchirurgische Entfernung eine der oben genannten Hauterscheinungen nach?

Machen Sie einen Termin, wir beraten Sie gerne!

 

Kommentare sind deaktiviert